Tim Mälzer plant Restaurant

TV-Koch Tim Mälzer plant Restaurant in New York

Der bekannte TV-Koch Tim Mälzer plant Großes. Er möchte gern ein Restaurant im „Big Apple“ eröffnen. Derzeit befindet Tim Mälzer sich auf der Suche, eine geeignete Location hierfür ausfindig zu machen. Diese soll sich in Manhattan befinden. Der passende Name schwebt ihm bereits vor.

Tim Mälzer – einer der bekanntesten Kochs Deutschlands

Tim Mälzer plant Restaurant

© Beboy - Fotolia.com

Tim Mälzer ist einer der am bekanntesten Köche innerhalb Deutschlands. In seinem Hamburger Restaurant „Bullerei“ versorgt er seine Gäste nicht nur mit Fleisch, auch Gemüse in den unterschiedlichsten Varianten steht auf seiner Speisekarte. Zum jetzigen Zeitpunkt unternimmt Mälzer in regelmäßigen Abständen Abstecher nach New York. Hier begibt er sich auf die Suche nach einer passenden Location, wie er dem „OK!“-Magazin offiziell mitteilte. Dort plant der Profi-Koch die Eröffnung eines eigenen Restaurants. Den passenden Namen, wie er sein Restaurant in einer Zweigstelle des „Big Apple“ bezeichnen möchte, hat er auch schon parat. Das Lokal soll den Namen „Heimat“ tragen. Wenn es nach Mälzer ginge, würde er sein Lokal gern in NoHo oder Soho eröffnen.

Gemüse kommt bei den auf die Gesundheit achtenden New Yorkern gut an

Dabei handelt es sich um ein packendes Projekt, was jedoch nicht ganz ohne Risiko sein wird. Denn gerade in New York hat sich eine Vielzahl an Restaurants angesiedelt. Mälzer weiß selbst nicht, ob es funktionieren wird, hat jedoch – eigenen Aussagen zufolge – ein recht gutes Gefühl dabei.

In Deutschland neues Kochbuch herausgebracht

Tim Mälzer konnte vor kurzer Zeit in Deutschland sein aktuelles Kochbuch „Green Box“ herausbringen. Darin ist eine Vielzahl an vegetarischen Rezepten enthalten. Wie Mälzer bemerkte, würde er gerade jetzt privat wesentlich mehr Gemüse verzehren als zu früheren Zeiten. Dies beziehe sich darauf, dass Tim Mälzer auch einen eigenen Garten besäße. Er schätzt, mit diesem Konzept bei den New Yorkern, die sich sehr gesundheitsbewusst ernähren, sehr gut anzukommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.