Glööckler by Ulla Popken

Glööckler Kollektion by Ulla Popken kommt

Der 47-jährige Harald Glööckler ist unter den Fashiondesignern der schrille Tausendsassa und wird es auch noch lange bleiben. Nachdem die Modeindustrie die molligen Damen sehr vernachlässigt hat, nimmt sich nun der Modeexperte diesen Damen an und wird stylishe Bekleidung für mollige Damen entwerfen.

Glööckler by Ulla Popken

Ulla Popken GmbH/Frank P. Wartenberg

Wer sich auf „klatsch-tratsch.de“ informiert hat weiß, dass Harald Glööckler gleich zu Beginn des Monats Mai neue Wege einschlagen wird. Dann wird seine neue Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ vorgestellt werden – eine Kollektion, die sicher dem Paradiesvogel der deutschen Modedesigner würdig sein wird. Ulla Popken ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Niedersachsen und spezialisiert auf Mode für Mollige.

Eine kleine Auffrischung von Harald Glööckler kommt die Firma derzeit durchaus gelegen. Das lässt sich aus dem Blog , wie ein Eintrag aus dem Blog  „Arge dicke Weiber“ erahnen, denn hier schreibt eine Dame, die Kundin werden könnte, ganz klar, dass sie dick ist, über ein sehr klares Selbstverständnis in Bezug auf ihre Figur verfügt und ihre Körperfülle positiv wahrnimmt. Und doch geht diese selbstbewusste Dame kritisch mit den Molligen-Spezialisten um. Das mag an den Katalogen liegen, die zwar Mode für Mollige anbieten, doch die Kleidung von gertenschlanken Models präsentiert wird.

In den Prospekten und Katalogen fehlt der entsprechende Blickfang in der Regel, denn auch wenn eine Frau  Mode für Dicke sucht, wird sie dort keine schönen, sinnlichen, fülligen, üppigen Models finden. Harald Glööckler ist es zuzutrauen, dass er sich dieser Frage annimmt und der modebewussten fülligen Dame demnächst eine befriedigende Antwort zukommen lässt. Immer hat der Modedesigner den Ruf, extravagant zu sein, was sich auch auf die Sicht der Dinge bezieht. Den Kundinnen mit verstärkten Rundungen wäre dies zu wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.